DE|FR

Menschen bei forum|pr

Regula Sandi, PR-Redaktorin bei forum|pr

Nah am Menschen

Die Luft ist klar und unter mir schimmert blaugrün die Aare. Zu meiner Rechten ragt die filigrane Spitze des Berner Münsters in den Himmel. Zu meiner Linken thront behäbig das Bundeshaus. Seit Februar ziert diese malerische Kulisse meinen Arbeitsweg über die Kirchenfeldbrücke in die Berner Innenstadt zur Agentur forum|pr.

Spätestens mittags drängen sich unter den Arkaden die Touristen. Sie erinnern mich ein wenig an meine Kindheit. Ich bin in einem Ferienort in der östlichen Ecke der Schweiz in einer Hotelierfamilie aufgewachsen. Meine Erstausbildung habe ich im Tourismus absolviert. Schnell merkte ich jedoch, dass mir das Schreiben und Gestalten mehr als alles andere liegt. Bei einer Lokalzeitung bekam ich die Chance, in den Journalismus einzusteigen. Mir gefiel es sehr, von der Recherche bis zum fertigen Artikel den ganzen Prozess selbst in der Hand zu haben. Und abends hatte man ein fertiges Produkt. Aber nach fünf Jahren verspürte ich immer stärker den Wunsch, mich weiterzuentwickeln. So absolvierte ich berufsbegleitend eine Fortbildung im Bereich der Neuen Medien und wechselte schliesslich für weitere fünf Jahre in die Unternehmenskommunikation.

Journalismus oder PR – so ganz entscheiden konnte ich mich nie. Dank forum|pr habe ich heute beides. An einem Tag bin ich vor allem konzeptionell tätig und an einem anderen recherchiere und schreibe ich einen Bericht. Dabei hat mich von Anfang an das gesundheitspolitische Umfeld, in dem sich die Agentur bewegt, besonders interessiert. Wie viel ist uns die Qualität im Gesundheitswesen wert? Wie gelingt es, Kindern und Jugendlichen Gesundheitsthemen näher zu bringen? Warum ist eine sorgfältige Mundhygiene bei Senioren besonders wichtig? Das sind nur einige der Fragen, mit denen ich mich bisher auseinandersetzen durfte. Sie sind aus dem Leben gegriffen und betreffen jeden Menschen. Das macht meine Arbeit spannend und relevant. Zudem lerne ich jedes Mal etwas Neues dazu. Auch mein berufliches Fachwissen kann ich dank forum|pr erweitern. Zum Beispiel mit einer Fortbildung zur Social Media-Redaktorin. Abwechslung ist also garantiert.

 

Werdegang Regula Sandi

Ausbildung:
Lehre als Tourismus-Kauffrau, Erwachsenen-Berufsmatura, Ausbildung zur diplomierten Journalistin MAZ, Studium Multimedia-Production mit dem Schwerpunkt Media Engineering (Bachelor of Science FHO), Weiterbildung zur Social Media-Redaktorin

Die wichtigsten beruflichen Stationen:
Kaufmännische Assistentin in einem Patentanwaltsbüro, Redaktorin bei der Lokalzeitung «Sarganserländer», Corporate Communication Manager bei Scout24 Schweiz AG, seit Februar 2019 PR-Redaktorin bei forum|pr