DE|FR

Menschen bei forum|pr

Rahel Brönnimann, Redaktorin

«Ich vertiefe mich gerne in ein Thema»

Als ich vor zehn Jahren mitten im Geschichtsstudium steckte, wurde ich oft gefragt: «Und was machst du nach deinem Studium? Wirst du Lehrerin?» Letzteres sicher nicht, dies war immer klar. Ansonsten begegnete ich dieser Frage eher ratlos und erwiderte, «ich studiere, weil mich das Fach begeistert – es wird sich sicher etwas ergeben».

 

In meinem Studium habe ich gelernt, zu recherchieren und Aussagen zu belegen. Ich habe entdeckt, wie viel Freude es macht, sich in ein unbekanntes Terrain zu vertiefen. Und mir ist klar geworden, dass ich in meiner beruflichen Tätigkeit weiterhin schreiben will. So hat sich gegen Ende des Studiums ein vager Berufswunsch herauskristallisiert – «‚öppis’ mit Kommunikation».
Während meiner Anstellung im Bundesamt für Gesundheit hat sich dieser Wunsch konkretisiert: Politische Kommunikation. Also habe ich 2012 meine Stelle bei forum|pr angenommen und letztes Jahr das «CAS Politische Kommunikation» erworben. Nun packe ich die nächste kommunikative Herausforderung an: Ich versuche zu verstehen, was meine einjährige Tochter mir mitteilen will. Glücklicherweise ermöglicht forum|pr nicht nur Weiterbildung, sondern achtet auch auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Drei Tage die Woche plane und realisiere ich gemeinsam mit unseren Kunden verschiedene Publikationen, verfasse Beiträge für ganz unterschiedliche Zielgruppen und wirke bei Kampagnen mit. Das «,öppis’ mit Kommunikation» ist bei forum|pr unglaublich spannend und abwechslungsreich: Von Gesundheitspolitik über die Hirnforschung zum Verkehrs- und Siedlungskonzept – ich mag es, mich in ein Thema zu vertiefen und die entsprechende Fachsprache so zu übersetzen, dass sie für ein breites Publikum verständlich wird.

 

Werdegang Rahel Brönnimann

Ausbildung:
Geschichtsstudium mit den Nebenfächern Soziologie und Politikwissenschaft (lic. phil. hist.), CAS Politische Kommunikation

Die wichtigsten beruflichen Stationen:
Sozialeinsatz als Grundschullehrerin in Südafrika, Öffentlichkeitsarbeit für das Schweizerische Rote Kreuz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundesamt für Gesundheit, seit Januar 2012 Redaktorin bei forum|pr