DE|FR

Ausgabe 05, Dezember 2018

Schreiben

Die 7 Todsünden des Schreibens

Wie entsteht ein richtig guter Text? Indem der Schreiber einiges tut und vor allem sieben Dinge sein lässt.

Eine Kolumne zu schreiben, bedeute eine Woche Leidenszeit, gibt der Schriftsteller Peter Bichsel offen zu. Wer selber hin und wieder Texte verfassen muss, dem ist dieses Gefühl bekannt. Schreiben ist eine schwierige Aufgabe, was man den Resultaten oft anmerkt. Warum ist das so? Weil korrekte Rechtschreibung allein noch keinen guten Text macht. Die interessanten Regeln bringt man uns in der Schule nicht bei.

Zum Artikel

Film

«Dem Film sind keine Grenzen ­gesetzt…»

Mit dem Aufstieg von Social Media haben bewegte Bilder an Bedeutung gewonnen. Wie Verbände und Berufsorganisationen das Potenzial von Filmen für ihre Kommunikation nutzen, wollten wir vom Filmemacher Tom Traber erfahren.

Zum Artikel

Verbandsarbeit

Erfolgreich ist, wer glücklich ist

Sie sind egoistisch und fordernd, sie können sich nicht in eine Hierarchie einordnen, sie haben unrealistische Erwartungen an ihre Arbeitsstelle und ans Leben überhaupt. Die Attribute, die man der Generation Y zuschreibt, sind nicht sehr schmeichelhaft. Zeit, diese Vorurteile zu prüfen.

Zum Artikel